• ***
  • ***
  • ***
#1 #1 #1
bootstrap carousel by WOWSlider.com v8.6
Unser Quiz auf rohrberg-eichsfeld.de
"Teste Dich Kamerad" - beantworte alle Fragen zu diesem Thema.
Trage zuerst Deinen Namen (Nicknamen). Ergebnis und Platzierung werden gespeichert und in der "Straße der Besten " angezeigt.



Frage: 1: Wie lautet die chemische Summenformel von Wasser bzw. des Wassermoleküls?
  HNO
  CO2
  H2O
  H2NO4
Frage: 2: Welche Stoffe neigen zur Selbstentzündung
  Wolle
  Benzin
  feuchtes Heu
  Leichtmetalle und besondere Mineralien
Frage: 3: Wozu dient die Trockensaugprobe bei einer FPN?
  Überprüfung der maximal zu erreichenden Pumpenleistung
  Überprüfung auf Undichtigkeiten
  Überprüfung der Kühlflüssigkeitstemperatur
  Überprüfung der Dichtigkeit der Saugschläuche
Frage: 4: Was sind die Aufgaben eines Saugkorbes?
  Er verhindert, dass grobe Verunreinigungen angesaugt werden.
  Er dient als Tragevorrichtung der Saugeleitung.
  Er hält das Wasser in der Saugeleitung, auch wenn gerade nicht gepumpt wird.
  Er dient als Markierung der Saugeleitung gegenüber Schiffen.
Frage: 5: Kann man mit einer normalen Feuerlöschkreiselpumpe (FPN) Wasser aus 9 Meter Tiefe (z.B. Brunnen) pumpen?
  Ja, weil die theoretische geodätische Saughöhe von ca. 10 Metern noch nicht erreicht ist.
  Nein, weil die praktische geodätische Saughöhe von ca. 7 Metern überschritten wird.
  Nein, weil der Motor der FPN nicht leistungsstark genug ist.
  Ja, die Saughöhe ist bei einer FPN unerheblich.
Frage: 6: Wer entscheidet, ob und wann bei einem Innenangriff der Rückzug angetreten wird?
  Ausschließlich der Gruppenführer oder Einsatzleiter
  Derjenige, der die beste Übersicht hat
  Derjenige, der die längste Erfahrung hat
  Bei einem Trupp immer der Truppführer
Frage: 7: Wen hat man am Telefon, wenn man die 112 wählt ?
  Polizei
  Feuerwehrtechnischezentrale
  Feuerwehrleitstelle
  ADAC
Frage: 8: Wieviele Schaumarten gibt es ?
  1
  5
  3
  12
Frage: 9: Zu welcher Brandklasse gehört das Benzin ?
  Brandklasse - A
  Brandklasse - B
  Brandklasse - C
  Brandklasse - D
Frage: 10: Wie lang ist ein B-Druckschlauch und welchen Durchmesser hat dieser ?
  Länge: 50m / Durchm.: 80mm
  Länge: 15m / Durchm.: 42mm
  Länge: 20m / Durchm.: 75mm
  Länge: 2m / Durchm.: 20mm
Frage: 11: Wie heißt der Schutzpatron der Feuerwehr ?
  Florian
  Ingo
  Uwe
  Andreas
Frage: 12: Was bedeutet bei einer Feuerlöschkreiselpumpe die 8/8 in der Abkürzung (FP 8/8) ?
  8 l in 1 min bei 800 bar
  1 l in 8 min bei 800 bar
  1 l in 800 min bei 8 bar
  800 l in 1 min bei 8 bar
Frage: 13: Aus wie vielen Leuten besteht eine Staffel ?
  5
  7
  6
  12
Frage: 14: Wie kann man einen Schornsteinbrand löschen ?
  Schaum von unten einspritzen
  Wasser von oben einlaufen lassen
  Kontroliert abbrennen lassen
  Nitroglycerin von oben einwerfen
Frage: 15: Was versteht man unter einem „stillen Alarm“?
  Einsatzfahrt ohne Martinshorn
  Alarmierung der Einsatzkräfte über Funkmeldeempfänger
  Einsätze im Pflegeheim
  Einsatzfahrt, in der die Besatzung das Fahrzeug schiebt
Frage: 16: Wo wird das zweite Rohr am Verteiler angeschlossen ?
  In der Mitte
  Rechts
  Links
  Hinten
Frage: 17: Was bedeuten die Zahlen im Funkrufnamen ?
  Ortskennung, Fahrzeugart
  Koordinaten der Feuerwache
  Anzahl der Mitglieder der Feuerwehr
  Telefonnummer der Feuerwache